Informationen zu unserem Partner Hakro


Hakro. Corporate Fashion.
1969 eröffnet der Kaufmann Harry Kroll in Schrozberg (Schwäbisch - Hall) ein Bekleidungshaus. Was er in seinem Laden verkauft, soll nicht nur schön, sondern auch langlebig sein. Aber Kleidung, die seine hohen An­sprüche erfüllt, ist schon damals rar. Unzufrieden mit der Ware, die auf dem Markt erhältlich ist, beginnt er, seine Textilien selbst zu produzieren, mit dem festen Vorsatz, alles besser zu machen.


In guten Produkten spiegeln sich das Können, die Liebe und die Zeit, die Menschen ihnen bei der Her­stellung geben. Darum ist Hakro-Qualität un­trennbar verbunden mit der Le­bens­qualität jedes einzelnen Mit­arbeiters, der an der Entstehung unserer Klei­dungsstücke beteiligt ist. Hakro Pro­dukte sind außerordentlich haltbar, das macht sie für sich schon zu einem schönen Stück Nachhaltigkeit.

Für Hakro ist es einfach selbstver­ständlich, Verantwortung für die gesamte Produktionskette der Tex­tilien zu übernehmen. Die Grundlage dafür sind gewachsene, langfristige Beziehungen zu einem kleinen Kreis von fair und sozial produzierenden Partnern, die den BSCI-Verhaltens­kodex verpflichtend anerkennen.

Hakro Logo


Hakro Sweatjacke 605
Hakro Bluse 121 - 123
Hakro Shirts Performance